Regatta-Trainings-Wochenende des ATSC 1970

page1image4295312

Termin: 24. – 25. August 2019

Ort: ATSC 1970 – Muhr am See am Altmühlsee

Zielgruppe: Einsteiger im Laser Regattasegeln. Die Leistungsstärke bei der Laser Klasse ist hoch. Ziel des Trainings ist es, Seglerinnen und Seglern Spaß amRegattasegeln zu     vermitteln und den Einstieg in die Szene zu ermöglichen.Das Training wird sowohl theoretische Aspekte, als auch praktischeÜbungen auf dem Wasser umfassen. Ziel ist es, auch Übungsregatten mitim Programm zu integrieren.

Betreuung: Die Betreuung der Segler erfolgt während der Trainingszeiten:

                     Samstag von 10:00 Uhr – 19:00 Uhr
                     Sonntag von 09:00 Uhr – 15:30 Uhr.
                    d. h. Teilnehmer müssen Samstag um 10:00 Uhr und Sonntag um 9:00 Uhr auslaufbereit sein.​​​​​​​

Trainer: Christoph Wurm

Meldegeld:  55 €
Die Meldegebühr ist bei Ankunft bar zu bezahlen. In der Meldegebühr ist enthalten:

  • -  der Liegeplatz

  • -  Stellplatz Trailer

  • -  Training am Samstag und Sonntag

  • -  am Samstag Mittagessen und Abendessen

  • -  am Sonntag Frühstück und Mittagessen

  • -  die Kosten für das Trainerboot und Sicherungsboot

  • -  Benutzung der Umkleiden/sanitären Anlagen im ATSC Clubhaus

  • -  Slipanlage

 

Begleitpersonen können für € 30,- das gleiche Verpflegungspaket in diesem Zeitraum mit buchen (bitte auf dem Meldeformular angeben).

Eine Anreise am Freitagabend ist möglich, bitte auf dem Meldeformular angeben, bis zum 20.08.2019 per E-Mail melden.

Übernachtung:

  • -  Zelten auf dem ATSC Gelände.

  • -  Schlafen im ATSC Clubgebäude auf dem Dachboden ist begrenzt

    möglich; bitte vorher klären.

  • -  Wohnmobilstellplatz in der Laufweite. (Geringe Gebühr)

  • -  Individuelle Zimmerbuchung in Muhr am See oder Umgebung

Parken: Ausschließlich auf den durch den Zweckverband ausgewiesenen Parkplätzen

Sicherheit:

  • Teilnehmen dürfen nur Jugendliche und Erwachsene, die schwimmen können und Laser-Segelerfahrung haben. Auf dem Wasser besteht Schwimmwestenpflicht.

    Das Boot muss den Sicherheitsanforderungen der KV entsprechen. Eine unterschriebene Haftungsausschlusserklärung der Erziehungsberechtigten liegt der Meldung bei und ist zwingender Bestandteil einer gültigenMeldung. Der Konsum von Alkohol und Betäubungsmitteln ist fürJugendliche unter 18 Jahre untersagt, es erfolgt außerhalb des Trainingskeine Aufsicht von Jugendlichen unter 18 Jahren. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Teilnehmer begrenzt.

page2image10509824

Meldeschluss ist der 09.08.2019
Meldeformular bitte per Email an senden: johannes.michl@atsc1970.de

page2image10488448